Knack kartenspiel spielregeln

knack kartenspiel spielregeln

Schwimmen oder Einunddreißig (regional u. a. auch Knack, Schnauz, Wutz, Bull und Hosn obi) . Die hier wiedergegebenen Regeln sind daher keinesfalls in dem Sinne verbindlich wie etwa die Regeln des Schachspiels – vor Beginn einer. Regeln für das Kartenspiel Schwimmen, auch 31, Schnautz, Knack oder Hosen ´ runter genannt. Jeder Spieler versucht seine 3 Handkarten zu verbessern. Knack, Schwimmen, Schnauz oder Wutz, egal wie es genannt wird, das Spiel Sie nur ein normales Kartenspiel und natürlich sollten Sie die Regeln kennen.

Video

Erklärung Schwimmen knack kartenspiel spielregeln

Knack kartenspiel spielregeln - Gegensatz den

Menü Brettspiele Bestseller Spiele Test Neu Vorstellungen Gesellschaftsspiele Kartenspiele. Hat ein Spieler seiner Meinung nach genug Punkte auf der Hand, um wenigstens nicht der Verlierer zu sein, kann er statt Schieben auch Passen. Es kann schon von den Jüngsten ab sieben Jahren gespielt werden. Rutger Wimmenhove beschreibt eine Variante, die traditionellerweise in den Niederlanden gespielt wird. Die Karten haben folgende Punktwerte:. Der eigene Garten Gartengestaltung Gartenbau Das Gartenjahr. Wie hilfreich finden Sie diesen Artikel? Beim Zweierspiel hat der Spieler, der anfängt, einen deutlichen Vorteil. Sollte es der Spieler vergessen, so hat er das Spiel verloren. Menü Brettspiele Bestseller Spiele Test Neu Vorstellungen Gesellschaftsspiele Kartenspiele. Dichter an die Punktzahl 31 kann man kaum rankommen. Hat ein Spieler alle drei Leben verloren, so darf er noch weiter mitspielen, allerdings spielaffe flugzeug spiele er nun.

0 thoughts on “Knack kartenspiel spielregeln”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *